Telefon: (1)118 234 678 - Mail: info@wohncontainer.co

Wohncontainer kaufen – Hier erhalten Sie direkt Angebote für Ihren Bedarf

Sie möchten einen Wohncontainer kaufen? Den Passenden ausfindig zu machen ist keine leichte Aufgabe. Das Angebot der Hersteller ist groß, teils unübersichtlich und darüber hinaus noch mit einem erheblichen Zeitaufwand verbunden.

Fragen Sie kostenlos bei uns an und erhalten individuell auf Sie abgestimmte Angebote! Ganz egal ob Sie einen einfachen Standardcontainer suchen oder eine luxuriöse Sonderanfertigung.

Wir arbeiten direkt mit den verschiedenen Herstellern und Anbietern zusammen, wodurch es uns möglich ist, Ihnen ein passenden Angebot zu unterbreiten und Sie bei der Verwirklichung zu unterstützen.

Anstelle jeden Hersteller einzeln anschreiben zu müssen genügt lediglich eine unverbindliche Anfrage bei uns. Daraufhin erhalten Sie alsbald ein umfassendes Angebot, bei einem neuen Container sogar inklusive Grundriss und technischen Zeichnungen!

Dadurch verringert sich Ihr Aufwand erheblich und als Spezialisten für Container ist Ihr Gesuch bei uns in fachkundigen Händen.
Überzeugen Sie sich jetzt und schicken uns Ihre Anfrage!

Die Gründe für die Nutzung eines Wohncontainers können dabei vielfältig sein. Ob einfacher Bürocontainer, Notunterkunft für Flüchtlinge, Schlafgelegenheit für Arbeiter oder auch als dauerhafte Lösung, die Anlagen können mit vielen positiven Eigenschaften aufwarten.

Bei einem Neubau sind der Verwirklichung Ihrer Wünsche dabei kaum Grenzen gesetzt. Angefangen bei Parkettboden, über hochwertig eingerichtete Küchen bis hin zur WLAN-Verbindung ist alles möglich.

Leitfaden zum Wohncontainer Kauf

Hier finden Sie eine Checkliste von Punkten, welche Sie vor dem Kauf eines Wohncontainers beachten sollten.

  • Bedarfsumfang festlegen

Wie viel Fläche benötigen Sie für Ihr Vorhaben? Sind sanitäre Anlagen nötig? Wie intensiv soll der Wohncontainer genutzt werden? Soll die Anlage als Bürocontainer fungieren oder als günstiges Feriendomizil?

Das sind nur einige Fragen, die Sie sich im Vorhinein stellen sollten. Je genauer Sie festlegen was Sie suchen, desto gezielter sind Ihre Suchergebnisse.

  • Passenden Standort wählen

Prinzipiell lassen sich Wohncontainer beinahe überall aufstellen. Wichtig dafür ist grundlegend nur ein fester Untergrund und eine entsprechende Genehmigung.
In vielen Bundesländern ist die Aufstellung genehmigungspflichtig, und selbst wenn nicht, Anträge müssen auf jeden Fall gestellt werden. Somit gilt es bereits vor dem Kauf alles Entscheidende mit der jeweiligen Gemeinde abzuklären.

Ebenfalls bedacht werden sollte, dass die benötigten Anschlüsse ans Wasser- und Strom-, sowie gegebenenfalls Gas- und Kommunikationsnetz vorhanden sind.
Ist dem nicht so oder sollte nicht gewünscht sein, kann die Stromerzeugung aber auch mittels Generatoren erfolgen und die Wasserversorgung alternativ geregelt werden.

  • Finanzierung klären

Auch wenn Wohncontainer im Vergleich zu Massivbauten einen deutlich attraktiveren Preis haben, müssen vor allem große Anlagen oft finanziert werden. Ein gut ausgestatteter Einzelcontainer bewegt sich preislich etwa im gleichen Rahmen wie ein Wagen der Mittelklasse. Daher hängt es vor allem von Ihrem Budget und Ihren Vorstellungen ab, ob eine Finanzierung nötig wird.

Sollte dem so sein, beachten Sie, dass die Bank dafür kein Hypothekendarlehen vergibt. Wohncontainer werden nämlich im Gegensatz zu Massivhäusern nicht im Grundbuch vermerkt, wodurch die Bank auch keine Grundschuld erheben kann.
Daher muss mit dem Geldgeber eine Alternativlösung zur Hypothek gefunden werden.

  • Passenden Anbieter finden

Während Seecontainer weltweit gefertigt werden bezieht sich die Herstellung von Wohncontainern primär auf den Raum der Europäische Union. Viele der Anbieter finden sich in Deutschland, Polen, Tschechien oder Ungarn wieder. Der Großteil derer bietet vor allem bereits fertige Containerlösungen an, einige stellen jedoch auch individuelle Objekte nach Kundenwunsch her.

Meist ist der Transport sowie Aufstellung und Anschluss des Wohncontainers Bestandteil des Angebots. Der Service kann darüber hinaus auch noch regelmäßige Wartungs- und Reparaturarbeiten umfassen. Zusätzlich bieten einige Hersteller noch Rückkaufoptionen an. Dies ist besonders dann vorteilhaft, wenn die Anlage nur für eine bestimmte Zeit genutzt werden soll.

Auch gebrauchte Wohncontainer werden von manchen Anbietern vertrieben. Davon abgesehen sind es jedoch vor allem Leasinggesellschaften, Bauunternehmen sowie Privatpersonen, die gebrauchte Wohncontainer zum Verkauf anbieten.

Wohncontainer gesucht?

kostenfrei - unverbindlich - wirtschaftlich

Egal für welchen Zweck, mit nur einer unverbindlichen Anfrage erhalten Sie gleich mehrere individuell auf Sie angepasste Angebote!

Wohncontainer ist nicht gleich Wohncontainer

Viele Menschen stellen sich darunter graue Container vor, wie man sie beispielsweise von Notunterkünften oder Großbaustellen kennt. Noch immer versteht man heutzutage unter dem Begriff Wohncontainer schnelle Unterkünfte für temporär begrenzte Nutzung. Doch längst haben Einige den praktischen Nutzen der vielschichtigen Räumlichkeiten erkannt und daraus vollwertigen Wohnraum erschaffen.
Somit teilt sich der Begriff Wohncontainer also eigentlich in zwei Sektoren auf:

Standardformate

Hierzu zählen die am häufigsten anzutreffenden Containerformate. Darunter fallen beispielsweise Schlafcontainer wie man sie von Flüchtlingsheimen her kennt, Sanitärcontainer und Bürocontainer.
Sanitär- und Bürocontainer zählen ebenfalls zur Kategorie Wohncontainer. Der Aufbau unterscheidet sich dabei nämlich lediglich durch die Möblierung, beziehungsweise die Innenausstattung. Grundlegende Dinge wie die Verkleidung der Wände und Böden oder der Einbau von Fenster und Türen sind dabei identisch. So hängt die exakte Bezeichnung des Wohncontainers also in erster Linie von der vorhandenen Innenausstattung ab.
Darüber hinaus ist allen Standardformaten gemein, dass die Ausstattung in der Regel eine ausreichende, jedoch eher zweckorientierte, ist.

Auch wenn die Funktionalität bei diesen Modellen meist im Vordergrund steht, so eignen sie sich dennoch auch für die private Nutzung. Die Standardformate lassen sich auch vielseitig einsetzen, beispielsweise als Gartenhaus oder einfache Ferienunterkunft.
Die Container sind allgemein für den schnellen Aufbau konzipiert und können sowohl kurze als auch lange Zeit eingesetzt werden.

Besonders attraktiv sind die Standardformate aber auch für Kommunen und Städte, welche zeitnah kostengünstigen Wohnraum benötigen. Ebenfalls für den globalen Einsatz, etwa bei Naturkatastrophen oder in Krisengebieten, sind die Anlagen dank des einfachen Transports und Aufbaus bestens geeignet. Sollten die Anlagen nur kurz genutzt werden, stellt Mieten eine ökonomische Möglichkeit dar.

Individuelle Wohnmöglichkeiten

Darunter versteht man alternative Wohnlösungen zu herkömmlichen Massivbauten. Dabei sind der Gestaltungsfreiheit für den Innen- und Außenausbau fast keine Grenzen gesetzt, ähnlich wie bei einem normalen Haus. Viele der Anlagen lassen im Nachhinein nur schwer auf ihre Grundelemente schließen und erwecken einen völlig anderen Eindruck.

Durch ihre quadratische Form lassen sich leicht mehrere Container zu einer größeren Anlage verbinden, welche auch ausreichend Platz für Familien beinhaltet. Zudem bleibt der Gesamtpreis trotzdem meist deutlich unter dem eines vergleichbaren Massivhauses.

Sie möchten gerne einen Wohncontainer speziell nach Ihren Vorstellungen? Kontaktieren Sie uns und erhalten umfassende Angebote inklusive technischen Zeichnungen!

Vorzüge eines Wohncontainers

  • Flexibilität: Um- und Anbaumaßnahmen können dank des modularen Systems leicht realisiert werden. Zudem kann die gesamte Anlage bei Bedarf einfach abmontiert und anderorts wieder aufgebaut werden. Es bedarf lediglich eines soliden Untergrunds und den entsprechenden Genehmigungen.
  • Individualität: Die Möglichkeiten sind gerade bei Neubauten riesig. Beinahe alle Konzepte lassen sich umsetzten und so maßgeschneiderte Wohnräume erstellen.
  • Komfort: Von technischer Sicht weisen Wohncontainer auf kleinem Raum hohe Standards auf. So sind beispielsweise sanitäre Einrichtungen oder Isolation der Wände möglich.
  • Zeitersparnis: Oftmals steht der fertige Wohncontainer schon wenige Wochen nach Produktionsbeginn bereits an seinem Bestimmungsort. Dank schnellem Anschluss und Montage sind die Anlagen rasch nutzbar.
  • Kostenvorteil: Gegenüber Massivbauten weisen Wohncontainer eine deutliche Kostenersparnis auf. Ein einzelner Wohncontainer ist schon ab etwa 12.000 Euro netto zu erstehen. Komplexe Anlagen, welche aus mehreren Containern bestehen liegen preislich zwar höher, sind aber immer noch weitaus günstiger als ein vergleichbares, konventionell gebautes Haus.

Kombinierte Wohncontainer

Um die Anlage vollwertig nutzen zu können ist die Kombination mit sanitären Anlagen meist unerlässlich. Dazu zählen beispielsweise WC und Duscheinrichtungen aber auch Waschbecken und Küche. Da all diese Features jedoch schwer in einem Container unterzubringen sind, empfiehlt sich der Verbund aus mehreren einzelnen Anlagen.
So wären zum Beispiel für eine größere Baustelle mehrere Schlafcontainer, ergänzt mit Sanitär- und Küchencontainer eine sinnvolle Lösung.
Senden Sie uns einfach eine Anfrage mit Ihren Vorstellungen, wir beraten Sie gerne bei Ihrem Vorhaben.

Neu oder gebraucht kaufen?

Dies richtet sich in erster Linie nach Ihren Ansprüchen und Ihrem Budget. Sowohl gebrauchte als auch neue Wohncontainer haben ihre Vorzüge.

Gebrauchte Anlagen sind zwar günstig in der Anschaffung, meistens handelt es sich dabei aber um Standardcontainer. Dementsprechend einfach ist die Innenausstattung. Zwar können natürlich auch gebrauchte Wohncontainer nachträglich um- und aufgerüstet werden, dies ist in der Regel aber mit einem gewaltigen Kostenaufwand verbunden. Zudem weisen bereits benutzte Anlagen häufig keine Garantie mehr auf, was vor allem langfristig gesehen problematisch werden kann. Befinden sich die Container darüber hinaus außerhalb der Reichweite für eine Besichtigung, so kann es zu unerwünschten Überraschungen nach dem Kauf kommen. Hinzu kommen meist noch zusätzliche Kosten für Transport und Montage, was ebenfalls einkalkuliert werden sollte.
Einen Wohncontainer gebraucht zu erwerben ist daher also mit eventuellen Risiken verbunden.

Bei uns erhalten Sie Angebote zu gebrauchten Wohncontainern, und das völlig kostenfrei und unverbindlich. Senden Sie uns jetzt Ihre Anfrage!

 

Der Kauf einer neuen Anlage bietet im Gegenzug viele Vorteile. Zwar sind sie in der Anschaffung etwas teurer, dafür können Sie aber direkt bestimmen, wie der fertige Container aussehen soll. Ihren persönlichen Wünschen sind dabei kaum Grenzen gesetzt. Von anderen Fenstern, Klimatisierung, Parkettboden, sanitären Anlagen bis hin zur Internetverbindung ist alles frei konfigurierbar.

Zusätzlich verfügen neue Wohncontainer fast ausnahmslos über eine Garantie und Transport sowie Aufstellung sind meist im Preis mit inbegriffen.

Zusammen mit dem Hersteller werden die neuen Container nach Kundenwunsch geplant und auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten. Dieser übernimmt im Normalfall auch gleich den Transport sowie den Aufbau und Anschluss an die Versorgungsnetze. Das erleichtert die Verwaltung, da somit nur wenige Ansprechpartner gegeben sind.

Wohncontainer gesucht?

kostenfrei - unverbindlich - wirtschaftlich

Egal für welchen Zweck, mit nur einer unverbindlichen Anfrage erhalten Sie gleich mehrere individuell auf Sie angepasste Angebote!

nach oben
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit unserer Seite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.